Amerikanische/englische Börsen/Finanzbegriffe verständlich erklärt

Advance/Decline Line – Vorwärts/Abwärts-Linie

Die fallenden Emissionen eines Tages (Aktien mit einem niedrigeren Schlusskurs als am Vortag) werden von den steigenden Emissionen dieses Tages (Aktien mit einem höheren Schlusskurs als am Vortag) abgezogen.
Die Differenz wird zu einer laufenden Summe addiert (bzw. von ihr subtrahiert, wenn sie negativ ist).
Wenn diese Linie kein neues Hoch bestätigt, ist das ein Zeichen von Schwäche. Das Nichtbestätigen eines neuen Tiefs durch diese Linie ist ein Zeichen von Stärke.

All Ordinaries Accumulation Index – All Ordinaries Akkumulationsindex

Dieser Akkumulationsindex misst die Kurs- und Dividendenbewegungen der wichtigsten Aktien, die an der australischen Börse gelistet sind.

All Ordinaries Share Price Index (All Ords) – All Ordinaries Aktienkursindex (All Ords)

Der All Ords setzt sich aus den (nach Marktkapitalisierung) gewichteten Aktienkursen von etwa 500 der
größten australischen Unternehmen. Er wurde von der Australian Stock Exchange (ASX} im Januar 1980 bei 500 Punkten eingerichtet und wurde
Er wurde als vorherrschendes Maß für die Gesamtperformance des australischen Aktienmarktes verwendet. Seitdem wurde er
durch die Indizes S&P/ASX200 und 300 ersetzt.

American-Style Option – amerikanische Option

Ein Optionskontrakt, der jederzeit zwischen dem Kaufdatum und dem Verfallsdatum ausgeübt werden kann. Die meisten
Die meisten börsengehandelten Optionen in den Vereinigten Staaten und Australien sind Optionen amerikanischen Typs.

Arbitrage – Arbitrage

Der gleichzeitige Kauf und Verkauf von identischen oder gleichwertigen Finanzinstrumenten oder Warentermingeschäften, um
um von einer Diskrepanz in deren Preisverhältnis zu profitieren.
Ask
Der niedrigste Preis, den ein Investor oder Händler bereit ist, ein bestimmtes Wertpapier zu verkaufen (dasselbe wie Angebot).

Asset Allocation – Vermögensaufteilung

Der Anlagemix eines Portfolios aus verschiedenen Anlageklassen wie Aktien, festverzinslichen Wertpapieren, Bargeld und Immobilien.
Der Anlagemix wird regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass das Portfolio den sich ändernden Umständen des Anlegers oder den Zielen des Fondsmanagers entspricht.
Zielen des Fondsmanagers entspricht.

Asset Backing – Eigenkapitalunterlegung

Das Asset Backing eines Unternehmens entspricht dem Nettovermögen eines Unternehmens geteilt durch die Anzahl der ausstehenden Aktien.
Beispiel: Ein Unternehmen mit einem Nettovermögen von $1.000.000 und 100.000 ausgegebenen Aktien hätte eine Eigenkapitalunterlegung von $10,00
pro Aktie. Ein Unternehmen, das eine niedrige Dividende ausschüttet, kann dennoch eine hohe Eigenkapitalausstattung haben.

Assets – Vermögenswerte

Vermögenswerte sind die Ressourcen, die sich im Besitz eines Unternehmens, eines Fonds oder einer Einzelperson befinden. Vermögenswerte sind der tatsächliche und potenzielle zukünftige Nutzen
die existieren und das Potenzial haben, direkt oder indirekt zu zukünftigen Cashflows beizutragen. Umlaufvermögen sind
Investitionen, Geldschulden, Bargeld, Materialien und Vorräte. Anlagevermögen sind Maschinen und Gebäude.
Geistiges Eigentum, Patente und Goodwill werden als immaterielle Vermögenswerte bezeichnet.

At Par – Zum Nennwert

Ein Wertpapier, das zu einem Preis verkauft wird, der seinem Nennwert entspricht.

At-the-Close – Zum Handelsschluss

Eine Anweisung an einen Broker, eine Order zu dem Preis auszuführen, der am Tag der Ordereingabe „bei Marktschluss“ erhältlich ist.
eingegeben wird.

At-the-Market – zum Marktpreis

Eine Anweisung an einen Broker, eine Order zum besten Preis auszuführen, der zum Zeitpunkt des Eingangs der Order auf dem
Handelsparkett. Synonym zu Market-Order.

At-The-Money – Im Geld

Eine Option ist am Geld, wenn der Ausübungspreis der Option gleich (oder nahezu gleich) dem Marktpreis des
zugrunde liegenden Wertpapiers entspricht.

At-the-Opening – Bei der Eröffnung

Eine Anweisung an einen Broker, eine Order zum besten erzielbaren Preis auszuführen, sobald der Markt öffnet: Es wird kein tatsächliches
Preislimit wird festgelegt.

Australian Securities and Investments Commission -Australische Wertpapier- und Investitionskommission (ASIC)

Die Regierungsbehörde, die die Finanzindustrie reguliert und überwacht. Sie verwaltet das Gesetz und untersucht oder handelt
bei möglichen Verstößen.

Australian Stock Exchange (ASX) – Australische Börse (ASX)

Der australische Marktplatz für den Handel mit Aktien, Anleihen und anderen festverzinslichen Wertpapieren. Die Australian Stock
Exchange ersetzte 1987 die früheren staatlichen Börsen. Demutualisiert und börsennotiert im Jahr 1998.

Automatic Exercise – Automatische Ausübung

Bei Ablauf wird eine In-the-money-Option von der Optionsverrechnungsstelle ausgeübt, es sei denn, der Inhaber der Option
keine anderslautenden Anweisungen erteilt hat. Die zugrundeliegenden Wertpapiere müssen gekauft oder verkauft werden oder der
Kontrakt mit einer Barzahlung erfüllt werden.

Averaging Up or Down – Mittelwertbildung nach oben oder unten

Die Praxis, dasselbe Wertpapier auf verschiedenen Kursniveaus zu kaufen, um so zu höheren oder niedrigeren Durchschnittskosten zu gelangen.

Verwendete Quelle: GLOSSARY111201.pdf – Jim Berg GLOSSARY of Terms The A to Z of the Stock Market From the co-author of the Investing Online Trading stock market | Course Hero

Jokerversum

Falls euch meine Beiträge und die dahinter stehende Arbeit gefällt, könnt ihr unter folgendem Link an mich spenden.

paypal.me/pools/c/8y6ofpt8qG

Coinbase Global Inc. (Nasdaq: COIN; XETR/SWB/FWB: 1QZ) IPO Analyse – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

TAAT Global Alternatives Inc. (CSE/NEO: TAAT; OTC: TOBAF; FWB/SWB 2TP) – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Oatly Group AB ADR (NASDAQ: OTLY) IPO Analyse – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Sundial Growers INC. (NASDAQ: SNDL) Aktienanalyse – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Tradingview Tutorial Teil I anhand von AMC – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Brokervergleich Teil 1 – die deutsche Kreditbank (DKB) (jokerfinancials.com)

BioNTech Aktienanalyse + Corona-Impfstoff-Joker-Index – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Nio Aktienanalyse – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Das neue top Fintech Deutschlands – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Boom Aktie aus Deutschland durchbricht mit Kursfeuerwerk den Aufwärtstrend nach oben! (jokerfinancials.com)

Was sind Kerzen und was zeigen sie auf? – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Globenewswire Feed (jokerfinancials.com)

Investing.com Feed – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Finanzen.net Feed – Jokerfinancials – ‚cause financials aren’t a joke

Disclaimer: Ich übernehme keine Haftung für Anlage- und andere Entscheidungen, die aufgrund dieses Beitrags bei dir zustande gekommen sind! Keine Anlage-/Investmentberatung! Außerdem übernehme ich keine Haftung für die Aktualität und Richtigkeit dieses BeitragsTrotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Autor bzw. Herausgeber keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.